52 Tage seit Nepal 2017.

Sie sind hier

Die Spannung steigt !

Namaste :) Morgen beginnt das große Abenteuer!

Nun trennen uns 18 nur noch einen Tag vom  großen Abenteuer Nepal. Die Sachen sind gepackt, das Werkzeug in Kisten verstaut und die Aufregung hängt greifbar in der Luft. Am morgigen Tage, welcher verspricht anstrengend zu werden, treffen wir uns um 16.00 Uhr mit  allen Mitfahrern in der Sibyllenstraße, um von dort aus nach Düsseldorf zum Flughafen zufahren. In der erste Etappe werden wir von Düsseldorf nach Dubai fliegen. Nach 6 Stunden Aufenthalt, an einem hoffentlich nicht zu langweiligen Dubai-Flughafen, wird es weiter nach Kathmandu gehen.

Mit dem ersten Schritt auf nepalesischem Boden werden uns die ersten kulturellen Neuheiten, bürokratische Probleme und die unglaubliche Neugierde auf Neues gepackt haben. Vom Flughafen werden wir in unser Hostel fahren, in welchem wir die erste Nacht verbringen werden. Dort werden wir versuchen uns von den ersten Strapazen zu erholen und neue Energie für die nächsten Tage zu sammeln. Der Anfang unserer Reise wird uns schnell in Richtung unseres Bauprojektes führen, das sich in der Provinz Chitwan im Süden Zentralnepals bei Ratnanager befindet. Dort werden wir dann hoffentlich „unser Lager“ aufschlagen können. Dies liegt aber bis jetzt noch in weiter Ferne und so möchte ich jetzt noch nicht zu viel vorweg nehmen.

Ab jetzt wird es alle 2-3 Tage, je nach dem was die Internetverbindung so hergibt,  neue Blogeinträge geben. Viel Spaß beim Blog lesen wünscht das Nepal Team 2013. dvw

 

 

Das Privatgepäck + Werkzeugkisten

 

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer