1 Tag bis Nepal 2017.

Sie sind hier

Auszug aus dem pädagogischen Konzept des Scouting Bonn e.V.

 

 Was wollen wir mit unserer Kinder- und Jugendarbeit erreichen?

  • Wir wollen Kinder und Jugendliche in ihrer Entwicklung zum mündigen Bürger aktiv fördern und unterstützen.

 

Wie wollen wir unsere pädagogischen Ziele umsetzen?

  • Durch die Veranstaltung von Gruppenstunden, Wochenendfreizeiten und Fahrten.

 

Wer soll von unserer Arbeit profitieren?

  • Kinder und Jugendliche ab der Dritten Klasse bis ins junge   Erwachsenenalter hinein.

 

Was sind die Lerninhalte unserer pädagogischen Arbeit?

  • Die Inhalte sind vielfältig und variabel. Die Kinder und Jugendlichen können selbst bei der Auswahl und Gestaltung der Inhalte mitwirken.

 

Wer vermittelt den Kindern und Jugendlichen die Inhalte?

  • Die jungen Menschen lernen miteinander und voneinander. Aktivitäten  werden von jungen Gruppenleitern betreut. Diese werden geschult und fortgebildet.

 

Wo findet unsere Arbeit statt?

  • Die Gruppenstunden finden in Bonn und Umgebung statt. Wochenendfreizeiten und Fahrten führen auch an weiter entfernt liegende Orte und in andere Länder.

 

Wann und wie häufig kümmern wir uns um Kinder und Jugendliche?

  • Gruppenstunden finden wöchentlich und an allen Werktagen für eine Dauer von zwei Stunden statt. An Wochenenden und in den Schul-ferien gibt es besondere Programme, die Übernachtungen mit einschließen.

 

Präambel:

  • Wir werden die Idee des Scouting weiterleben.
  • Die Menschen stehen im Mittelpunkt.
  • Der Kinder- und Jugendschutz steht über Allem.
  • Wir vermitteln Wissen von Mensch zu Mensch.
  • Wir unterstützen einander.
  • Wir nehmen Rücksicht auf Natur und Umwelt.
  • Der Vorstand handelt stets transparent.
  • Die Weiterentwicklung des Vereins ist uns wichtig.

 

Das vollständige pädagogische Konzept erhalten Sie auf Anfrage.

info [at] scouting-bonn.de

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer