39 Tage seit Nepal 2019.

Sie sind hier

Unsere Partner

Partner vor Ort

 

Shanti Med Nepal

Also Senior Partner vor Ort fungiert der Schweizer Verein Shanti Med Nepal

Shanti Med Nepal schreibt über sich selber:

 

Nepal gehört zu den ärmsten Ländern der Welt. 60% der Bevölkerung sind Analphabeten, 40% leben unter der Armutsgrenze und in weiten Teilen des Landes fehlt es an medizinischer Versorgung. Behinderte leiden unter der Diskriminierung durch die Gesellschaft.

Seit ihrer Pensionierung im Frühjahr 2007 hat unsere Präsidentin Dr. Ruth Gonseth, Spezialärztin Dermatologie, und ehemalige grüne Nationalrätin von BL, jährlich mindestens fünf Monate als Volontärärztin in Nepal gearbeitet und verschiedene Projekte persönlich, sowie auch finanziell unterstützt. 2009 hat sie den Schweizer Unterstützungsverein Shanti Med Nepal gegründet. Dank dieses Vereins erhalten nun immer mehr Menschen, die sich sonst gar keine Behandlung leisten könnten, gratis medizinische und soziale Hilfe. Zusätzlich erhalten fortschrittliche nepalesische Projekte finanzielle oder personelle Unterstützung.

 

Quelle: Shanti Med Website, 17.08.2015

Mehr Informationen zum Partnerverein gibt es hier: www.shanti-med-nepal.ch

Schon seit unserem Sozialprojekt in 2013 arbeiten wir mit dem Schweizer Verein Shani Med Nepal zusammen. Shanti Med betreibt in Nepal unter anderem das Krankenhaus in der Nähe von Ratnanagar, welches wir in 2013 saniert haben. → Lesen sie mehr in unserem Nepal 2013 Blog

 

Partner in Deutschland

 

General-Anzeiger Bonn

Als Medianpartner in Bonn sind wir froh den General-Anzeiger Bonn gewonnen zu haben.

Der General-Anzeiger wird vor, nach und während unseres Aufenthalts über uns berichten. Dazu wird uns Fabian Vögtle nach Nepal begleiten und für den General-Anzeiger von dort aus über uns bereichten.

Webpräsenz des General-Anzeiger: www.general-anzeiger-bonn.de

Wir bendanken uns außerdem bei:

 

   

    

   

 

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer